Motor- und Fahrzeugversuch

Unsere hochtalentierten Ingenieure generieren kontinuierlich exakte Testergebnisse, um Kunden die bestmögliche Unterstützung zu liefern.

Motorversuch

Typische Aufgabengebiete

  • Motordauerläufe und Motorentwicklung
  • Vorentwicklung neuer Produkte
  • Vollständige Produktentwicklung bis hin zur Serienfertigung
  • Messungen von Kolbentemperaturen in Echtzeit
  • Reibungsuntersuchungen auf speziellem Reibungsprüfstand
  • Turboladeruntersuchungen
  • Akustikmessungen
  • Verbrennungsanalyse (z.B. klopfende Verbrennung)
  • Schnelle Ölverbrauchsmessung (zylinderselektiv und instationär)
  • Kavitationsuntersuchungen in Nutzfahrzeugdieselmotoren
  • Entwicklung spezieller Messverfahren
  • Problemlösungen

MAHLE Powertrain in Northampton, UK

  • Stationäre und klimatisierte Prüfstände für Temperaturen von -40 bis +50 °C
  • 10 Stationär- und 2 Transient-Zellen
  • Transient-Prüfstände bis zu 250 kW bzw. 530 Nm
  • Passive Bremsen bis zu 700 kW
  • Aktive Bremsen bis zu 450 kW
  • Abgasanalyse (Benzinmotoren) mit Horiba 7000
  • Abgasanalyse (Dieselmotoren) mit Horiba 9100 DEGR
  • Verbrennungsanalyse mit Combustion DMS500
  • Batteriesimulator für die Entwicklung von Hybridsystemen
  • Große Anzahl alternativer Kraftstoffe einschließlich CNG, LPG und Biokraftstoffe
  • Berechnung und spezialisierte Messtechnik, Ausstattung für Emissionstests und vollautomatisierte Steuerung

Motorprüfstände mit Schnellwechselsystem

Palettierte Motorkomponenten

  • Auf der Palette installierte Wärmetauscher zur Prüfung während der Vormontage im Heißtestprüfstand
  • Fluidheizung für schnelles Aufwärmen des Motors vor dem Test
  • Auf der Palette angebrachte Signalwandler mit Signalnachbearbeitung
  • 64 Temperaturkanäle, 32 Druckkanäle, 16 Strom- / Spannungskanäle
  • CAN-Bus Kommunikationsprotokolle
  • Brennraum-Druckindizierung mittels AVL INDISET
  • Vollautomatische Test-und Steuergeräte-Optimierung

Verbrennungsluft-Konditionierung

  • Kombinierte Temperatur-/ Feuchtigkeitsregelung
  • Einstellbarer Luftdruck
  • Ansaugluftkonditionierung für bis zu 2.500 Kubikmeter pro Stunde
  • Regelung der Ladeluft-Temperatur

Motorkühlmittelsystem mit Sole

  • Externe Kälteanlage mit insgesamt 500 kW Leistung
  • Versorgung mit einer konstanten Kühlwassereintrittstemperatur von 5°C
  • Konfigurierbares HD-Kamerasystem zur Überwachung und Ereignisuntersuchung
  • AVL PUMA Automatisierungssystem 

MAHLE Powertrain in Plymouth, USA

40 CFR Parts 86 & 1065 Compliant Testing Facility with 7 Engine Test Cells  Capable up to 500 kW

AVL test cell automation & control suites

  • Integrated with state of the art  products: 
    • i60 dual stream emissions benches
    • 478 Particulate Sampler
    • 483 MicroSoot
    • Indicom Combustion Analysis
    • i60 FTIR
    • APC Particle Counter
    • FlowSonix airflow meters

  • Fully automated & programmable test cell routines to enable fast, accurate & repeatable measurements suited for engine mapping, Design of Experiment based testing with high testing efficiencies and low downtime
  • Automated data collection & reporting using iGEM engine software package

 

HD Performance and Emissions and OBD Engineering Support

  • Hardware Development
  • OBD Calibration
  • IUVP
  • Emissions Certification
  • Competitive Benchmarking

MAHLE Powertrain in Jundiai, Brasilien

13 Prüfstände für Benzinmotoren, Dieselmotoren und Motoren mit alternativen Kraftstoffen:

  • Dauerlaufuntersuchungen:
    • 4 Prüfstände für Nutzfahrzeugdieselmotoren (auch instationäre)
    • 4 Prüfstände für Pkw-Motoren (Benzin und Diesel)
  • Funktions- und Leistungsuntersuchungen:
    • 1 Prüfstand für Nutzfahrzeugdieselmotoren
    • 2 Prüfstände für mittelgroße und Pkw-Motoren (Benzin und Diesel)
  • Abgasemissionen:
    • Instationärer Pkw-Motorprüfstand für Benzin und Diesel
    • Messsysteme für gasförmige Emissionen mit AVL AMA i60 (vor und nach Katalysator)
    • ESC/ETC Zyklen (THC, CO, NOx, CO2, O2, CH4)
    • Verbrennungsluftkonditionierung
    • Höhensimulation (von 0 bis 700 m Meereshöhe)
    • Ölverbrauchsmessung (AVL 406)
    • Messung der Rußkonzentration und Trübung
    • Partikelmessungen
  • Akustikuntersuchungen:
    • 1 Prüfstand für mittelgroße und Pkw-Motoren (Benzin und Diesel)
    • Voll ausgestattet für NVH-Messungen und -Analysen
    • Grenzfrequenz 100 Hz
    • Temperaturkontrolle 

MAHLE Powertrain in Shanghai, China

Lkw-Motoren

  • Wechselstrom-Prüfstand (600 kW, 4400 Nm)
  • Instrumentierung von Kurbelgehäuseentlüftung und Ölverbrauch
  • Dauerläufe

Pkw-Motoren

  • Wirbelstrom-Prüfstand (330 kW, 600 Nm)
  • Instrumentierung für Kurbelgehäuse und Ölverbrauchsmessung
  • Prüfung von Motorkomponenten und -systemen

Komponenten- und Werkstoffprüfung

  • Metallographische Untersuchungen (SPECTROLAB)
  • Rasterelektronenmikroskop
  • Strömungsprüfstände
  • Röntgenspektroskopie
  • Leckageprüfstände
  • Pulsprüfstände
  • Klimatisierte Prüfstände
  • Salzsprühkammer
  • 3D-Scanner

MAHLE Powertrain in Stuttgart, Deutschland

  • 32 Motoren Prüfstände
    • 14 Prüfstände für Pkw-Motoren
    • 11 Prüfstände für Nutzfahrzeugdieselmotoren
    • 3 Prüfstände für kleine 2-Taktmotoren
    • Hochentwickelter Reibungsprüfstand
    • Kältekammer
    • Akustikprüfstand
  • Wirbelstrombremsen (160 - 250 kW)
  • Wechselstrombremsen (200 - 800 kW)
  • Wasserwirbelbremsen (400 - 1200 kW)
  • Automatisierung (AVL PUMA OPEN)

Fahrzeugtests

Unser Mehrwert

Leistungsfähige, zertifizierte Einrichtungen zur Messung von Abgasemissionen und zur Fahrbarkeitsoptimierung.

Leistungs- und Emissionsmotorenprüfstände mit der Fähigkeit nach aktuellen Methoden zu testen

  • Automapping mit DoE Toolintegration
  • Crank-to-Start- und KAT-Heiz-Entwicklung
    • Prüfstände mit geringer Massenträgheit und aktiver Kupplung
    • Fast Respone FID Analysers
    • Flüssigkeitskühlung
  • Light Duty Powertrain- und Fahrzeugsimulation (FTP, HWY, US06, NEDC Tests)
  • Medium Duty- und Heavy Duty Dieselmotoren Testprotokolle (US and Europe)
  • 1065 konforme Emissionsanalyse:
    • Dual Stream 5-Gas Emissionsprüfstände
    • Gravimetrische und modale Partikelmasse
    • PMP konformer Partikelzähler

40 CFR Part 1066 Compliant Vehicle Emissions Certification Lab

  • Four Wheel Drive Chassis Dynamometer
    • Froude Chassis Dyno 4WD
    • 150 kW / roll
    • Adjustable wheel base
    • 200 kph
  • AVL i60 CVS Bag
  • AVL i60 Dual Stream Raw Gas
  • Fixed speed 5,300 CFM fan
  • Variable speed 25,000 CFM fan (84 MPH)
  • Full catalog of US and EU drive cycles
  • Programmable cycles for RDE simulation
  • Automated canister loading
  • HEV – AVL Battery Simulator and Hioki Power Analyzer

AVL  i60 Constant Volume Exhaust Sampling

  • 350 mm Dilution tunnel shared between chassis & engine dynamometer test cells meeting regulatory requirements as specified in CFR Parts 1065 & 1066
  • Flow capacities to handle up to 330 kW on the engine dynamometer and 220 kW on the chassis dynamometer

Unser Mehrwert
Die MAHLE Flexible ECU (MFE) ist eine Rapid-Prototyping-Motorsteuerung, die für jede Antriebsanwendung konfiguriert werden kann. Die MAHLE Software zur Steuerung der drehmomentbasierten Struktur unterstützt die Integration von Prototypmotoren in moderne Serienfahrzeugsysteme.

 

Unsere Werkzeuge und Möglichkeiten

Lösungen für JEDE Antriebsanwendung:

  • MAHLE entwickelt die gesamte Motorsteuerungssoftware betriebsintern
  • Wachsender Bestand an Steuerfunktionen
  • Drehmomentbasierte Struktur für eine frühzeitige Fahrzeugintegration
  • Schlüsselsteuerungen für viele der wichtigsten Motortechnologien und Kraftstoffarten bereits vorhanden

Schnelle und einfache Implementierung neuer Strategien und Kalibrationen:

  • Unkomplizierte Steuerlösungen
  • Software-Entwicklung mit Simulink oder TargetLink, gefolgt von automatischer Codierung
  • Schnelle Fehlerbeseitigung
  • Konfigurierbare Hardware
  • Leistungsstarke Abwicklung
  • Schutz des geistigen Eigentums von Kunden 

Schnellere, effizientere Entwicklung:

  • Für Entwicklungsaufgaben optimierte Software
  • Verbrennungssteuerung im geschlossenen Regelkreis
  • Begleiteter manueller Betrieb
  • Bekannte CCP/XCP Kommunikationsprotokolle mit Unterstützung von z. B. INCA und ATI Vision

 

Flexible Unterstützung für:

  • Entwicklung und Demonstration neuer Antriebskonzepte
  • Integration in bestehende Fahrzeugsysteme
  • Verwandte Steuerprodukte für Fahrzeugdisplays und Datenlogging

 

Projektbeispiele:

  • MAHLE DI3 Downsizing Technologiedemonstrator (Prüfstand und Fahrzeug)
  • Motorsteuerung und Fahrzeugsteuerung für Hybridfahrzeuge mit MAHLE Range Extender
  • Untersuchungen über die Abgasnachbehandlung bei Dieselmotoren (DPF, SCR, LNT usw.)
  • Steuerung eines Stirlingmotors für die Energieerzeugung
  • Entwicklung einer neuen Motorfamilie für einen Kunden
  • Benchmarking und Optimierung von OEM-Motoren
  • Einzylindermotoren für Untersuchungszwecke (Benzin und Diesel)

Unser Mehrwert

  • Umfangreiche Ausrüstung und Komponentenprüfstände für spezielle Tests wie Untersuchungen am Ölkreislauf, Strömungen in Zylinderköpfen, Ventiltrieben, Kühl- und Schmierölkreislauf sowie am Kraftstoffsystem

Unsere Werkzeuge und Möglichkeiten

  • Vier Prüfräume
  • Reibungsprüfstand (100 kW)
  • Regelbare Parameter für Kraftstoff, Kühlung und Schmiersystem zur Simulation der Betriebsbedingungen
  • Heißprüfstand
  • Motorbetrieb unter Nulllast oder geringer Last
  • Schwenkprüfstand mit bis zu 45˚ Kippwinkel für Öl- und Lüftungssysteme
  • Wasserstoffversorgung bis zu 200 bar für Bauteilprüfung
  • Prüfstand für Ventiltriebdynamik und Ventildrehung
  • Strömungsprüfstand für Zylinderköpfe
  • Prüfstand für Visualisierung der Motorkühlung
  • Prüfstand für Axialbelastungen von Kurbelwellenlagerungen
  • Injektorprüfstand

Unser Mehrwert

  • Großes Angebot von Versuchs-Unterstützungsfunktionen wie Instrumentierung, Bauteilvermessung, Ölanalyse, Teileanfertigung und Logistik

 

Unsere Werkzeuge und Möglichkeiten

  • Zylinderdruckmessungen
  • Messungen von Druck-, Temperatur- und Durchflusswerten
  • Messung von Blow-by, Smoke und Kraftstoffverbrauch
  • Schnelle FID-Messungen
  • Messung von Ölverschäumung
  • Ölanalyse
  • Oberflächenrauheits- und Härtetests
  • Form- und Lagemessungen
  • Aufnahme von Hochgeschwindigkeitsvideos
  • Durchführung und Beurteilung von Akustikuntersuchungen
  • Bauteilvermessungen
    • 3D-Messungen an einer speziellen Messmaschine
    • Härtemessung von allen Werkstoffen
    • Messung von Oberflächenkonturen und -rauheiten
    • Profilvermessungen
    • Strömungsmessungen