Fahrzeugoptimierung

Die 'Leistung' eines Fahrzeugs kann auf vielfältige Weise definiert werden. Oft werden die Fahrleistungen herangezogen, die Fahrbarkeit ist jedoch ein viel wichtigerer Maßstab für den täglichen Fahrbetrieb. Das Fahrverhalten eines Motors unter allen Bedingungen ist ein kritischer Faktor; der Optimierungsgrad der Fahrbarkeit entscheidet oft über Erfolg oder Scheitern eines Fahrzeugs auf dem Markt.

Wichtig dabei sind:

  • Das Erreichen guter Fahrleistungen in Verbindung mit den Kundenanforderungen an die Fahrbarkeit
  • Die Sicherstellung der spezifischen Merkmale eines Fahrzeugherstellers
  • Stabiler und zuverlässiger Fahrzeugbetrieb auf allen Märkten und bei allen Umgebungsbedingungen
  • Integration mit den Anforderungen an Abgasemissionen und OBD

MAHLE Powertrain weiß, wie eine gute Fahrbarkeit entwickelt wird. Das Empfinden der Fahrbarkeit ist subjektiv geprägt; dazu haben unsere Ingenieure die Erfahrung und die Werkzeuge, die markenspezifischen Eigenheiten aufzunehmen und in die Applikation umzusetzen. Dies wird in einer ganzheitlichen Optimierung mit hohen Standards für Leistung, Drehmoment, Kraftstoffverbrauch, Dauerhaltbarkeit, Abgasemissionen und Geräuschverhalten erreicht.

  • Die Verbindung von Engineering mit der Erfahrung in eigener Fertigung und Montage
  • Die Erfahrung von MAHLE Powertrain in der Entwicklung klassenführender Hochleistungsmotoren
  • Einsatz des MAHLE Know-Hows für Motorenkomponenten und -systeme

  • Unser erfahrenes Entwicklungsteam hat an einigen der besten Motoren und Motorfamilien der letzten Jahre mitgearbeitet
  • Die Entwicklung serienmäßiger Hochleistungsmotoren (freisaugend bzw. mit Aufladung)
  • Die Erfahrung mit serienmäßiger Hochleistungsmotoren in beengtem Bauraum

  • Integrierter Ansatz von Konstruktion, Berechnung, Entwicklung und Applikation vom einfachen Upgrade bis zur vollständigen Neuentwicklung
  • Schneller und kostengünstiger Bau von Demonstratorfahrzeugen
  • Motor- und Fahrzeugprüfstände für stationäre und instationäre Untersuchungen vom Kleinwagen bis zum Supersportwagen
  • Untersuchung und Analyse des Fahrzeugbetriebs für ein besseres Verständnis von Kundenbedarf und Markt

  • Umfangreiche Datenbasis von Untersuchungen zur Fahrbarkeit aus einer Vielzahl von Fahrzeugprogrammen
  • Alle Arten von Simulationsberechnungen (einschließlich Hybridantriebe)
  • Umfangreiche Datenbasis für Benchmark-Untersuchungen
  • Klimatisierte Rollenprüfstände für Zertifizierungen nach den Anforderungen der Emissionsgesetzgebung
  • Möglichkeit zur Partikelmessung
  • Einsatz von Benzin, Diesel sowie alternativer Kraftstoffe