Antriebsstrang-Montage

Unsere Werkzeuge und Möglichkeiten

  • Komplette Betriebsabläufe für die Antriebsstrang-Montage
  • Methoden für Konstruktion, Analyse und Problemlösung
  • Umfassende OEM-Erfahrung
  • Intelligente Systeme und Datenerfassung für vollständige Nachvollziehbarkeit
  • Prototypenbau, Vorserien- und Serienfertigung
  • Flexible Volumenkapazitäten für:
    • Projektstart
    • Bewältigung von Spitzenkapazitäten
    • Szenarien für Projektauslauf
    • Rückstellung für unvorhergesehene Ausgaben
    • Risikobegrenzung
    • Aftermarket-Mengen
    • Ersatzteile und servicerelevante Baugruppen
  • Kosteneffektive Kombination von Kapital und Arbeitskraft
  • Kontinuierliche Verbesserungen
  • Optionen für die Minimierung von Komplexität und Ressourcen
  • Ressourcen für Funktionsprüfungen, z. B. Warmprüfungen und Leistungstests auf Rollenprüfständen
  • Ressourcen für Audits und Rollenprüfstände
  • Ausgereifte Qualitätssysteme und -verfahren
  • Robuste und bewährte Logistik
  • Etablierter, zuverlässiger Lieferantenstamm
  • Beschaffung, Management und Entwicklung von Lieferanten

Kundennutzen

  • Entlastung der Anlagenkapazität beim Kunden
  • Verminderung der Komplexität in der normalen Großserienfertigung
  • Kosteneffektive, flexible und zeitsparende Lösungen
  • Einsparung von Ressourcen für Lager und Lieferkettenplanung
  • Enge Zusammenarbeit mit Kunden bei der Prozessentwicklung
  • Vollständige Nachvollziehbarkeit aller Prozesse bei abgeschlossenen und laufenden Bauprojekten