Thermomanagement von Hybridantrieben

Fahrzeuge mit Hybridantrieb erfordern einen größeren Aufwand bei der Auslegung ihres Kühlsystems als konventionelle Fahrzeuge. Oft gibt es dabei auch die Anforderung getrennte Hoch- und Niedertemperaturkühlkreisläufe für den Verbrennungsmotor sowie die Leistungselektronik einzuführen.

 

Unser Mehrwert

  • Jahrelange Erfahrung in der Durchführung von CAE-Berechnungen
  • Einsatz führender Berechnungsprogramme und hochleistungsfähiger Hardware
  • Kombination von 1D- und 3D-Berechnungen zur Analyse und Optimierung von Kühlsystemen
  • Zugang zur neuesten Generation an Serientechnologie

 

Unsere Werkzeuge und Möglichkeiten

 

Kundennutzen

  • Analyse des Thermomanagements von Beginn der Konzeptphase
  • Vollständige Messinstrumentierung und klimatisierte Prüfstände für Validierungsuntersuchungen
  • Flexible Vorgehensweise für optimale Effizienz